KITA St.Margarethe - Hirten an der Alz

-Wir betreuen GROSS und KLEIN-

 

Update 03.05.2021

Auch diese Woche findet erneut nur eine Notbetreuung statt. Bitte beachten sie den Elternbrief auf unserer Startseite , sowie die Aushänge am Kindergarten.

Update 23.04.2021

Es findet nächste Woche (26.04-30.04) weiterhin Notbetreuung statt. Hoffentlich sehen wir uns möglichst bald wieder.

 

 

Update 29.03.21

In der Woche vom 29.03.21 bis zum 01.04. 21 ist die Einrichtung erneut wegen des Inzidenzwertes geschlossen.

Es findet selbstverständlich eine Notbetreuung statt.

 

Update 19.03.21

Ab Montag den 22.03 darf die Kita wieder in den eingeschränkten Regelbetrieb. Sie dürfen also Ihr Kind wieder in die Kita bringen. Dies gilt vorläufig bis zum 28.03.21

 

 Informationen zu den geltenden Regeln bezüglich der Krankheitssymptome

 

  • Kranke Kinder dürfen die Kinderbetreuungseinrichtung grundsätzlich nicht besuchen.
  • Ein Besuch in der Kindertagesbetreuung ist möglich bei:

 

 

  • Schnupfen oder Husten aufgrund einer Allergie,
  • verstopfte Nasenatmung (ohne Fieber),
  • gelegentlichem Husten,
  • Halskratzen oder Räuspern,
  • kurzzeitigem Naselaufen (z. B. beim Wechsel vom Außen- in den Innenbereich).

 

 

  • Ein Besuch in der Kindertagesbetreuung ist auch möglich bei:

 

 

  • leichten Krankheitssymptomen, wenn ein negativer Corona-Test vorgelegt wird.

 

 

  • Ein Besuch in der Kindertagesbetreuung ist nach einer Erkrankung des Kindes wieder möglich, wenn

 

 

  • das Kind nur leichte Symptome hatte und wieder gesund ist, ein Corona-Test ist nicht notwendig;
  • das Kind krank war und wieder gesund ist oder       nur noch leichte Krankheitssymptome aufweist. Hier ist ein negativer       Corona-Test notwendig.

 

 

Informationen vom 12.03.2021

Ab Montag den 15.03.21 findet wieder nur eine Notbetreuung statt, da der Inzidenzwert die 100 überschritten hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen vom 15.02.2021

Nach der Pressekonferenz vom letzten Donnerstag ergeben sich nun folgende Informationen. Unsere Kita wird ab dem 22.02.21 zurück in den eingeschränkten Regelbetrieb zurück kehren. Das bedeutet, dass Sie Ihre Kinder wieder zu uns bringen dürfen.

Dies ist jedoch nur der Fall, wenn der 7-Tage Inzidenzwert unter 100 liegt.

Sollte dieser über 100 liegen bleibt es wie momentan bei einer Notbetreuung.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass die Regelung zur Elternbeitragsrückzahlen für den Februar weiter bestehen bleibt.

Für weitere Informationen können Sie gerne Kontakt zu uns aufnehmen.

 

Informationen vom 20.01.2021

Wie gestern in der Pressekonferenz bekannt gegeben verlängert sich der Lockdown  bis 15. Februar. Das bedeutet, dass auch weiterhin unsere Kita nur eine Notbetreuung anbieten darf.

Bei Fragen können Sie uns gern anrufen oder uns per Email kontaktieren.

 

Informationen vom 07.01.2021

Durch die neuen Pressekonferenzen gibt es nun mehr Klarheit, wie es die nächsten Wochen bei uns in der Kita weitergeht.

Es bleibt ab Montag weiterhin bei einer Notbetreuung für Familien welche keine anderweitige Möglichkeit zur Kinderbetreuung haben.

Hierfür müssen Sie nur das Formular (welches das selbe wie im Dezember ist) ausfüllen und mitbringen.

Aus organisatorischen Gründen würden wir Sie bitten, uns im vorhinein kurz zu benachrichtigen wenn Sie einen Betreuungsbedarf haben.  

Wir möchten nochmals eindrücklich an die Eltern appellieren, die Notbetreuung nur dann in Anspruch zu nehmen, wenn eine Kinderbetreuung im häuslichen Umfeld nicht sichergestellt werden kann. Uns ist bewusst, dass wir ihnen hiermit viel abverlangen. Es geht nun jedoch darum, die Infektionszahlen nicht weiter in die Höhe zu treiben. Das Licht am Ende des Tunnels kommt durch den Impfstart im Dezember 2020 nun näher. Es bedarf allerdings noch einmal eines Kraftaktes der gesamten Gesellschaft, sich und andere vor einer Corona-Virus-Infektion zu schützen.

 

Informationen vom 15.12.2020

Aktuelle Informationen zur Kita Schließung 

Ab Mittwoch den 16.12.2020 stellt die Kita auf Beschluss der Kanzlerin und der Minister den Kitabetrieb ein. 

 

Es wird eine Notbetreuung angeboten für:

- Kinder deren Betreuung nicht auf andere Weise sichergestellt werden kann, insbesondere, wenn Sie Ihrer Erwerbstätigkeit nachgehen müssen,

- Kinder, deren Betreuung zur Sicherstellung des Kinderwohls von den zuständigen Jugendämtern angeordnet worden ist,

- Kinder deren Eltern Anspruch auf Hilfen zur Erziehung nach §27 ff. SGB VIII haben,

- Kinder mit Behinderung oder von Behinderung bedrohte Kinder

Anders als im Frühjahr wurde auf eine Eingruppierung von systemrelevanten Berufen verzichtet. Vielmehr wird der Bedarf der Eltern abgestellt. 

 

Es wird an die Eltern appelliert die Notbetreuung nur zu nutzen, wenn eine Betreuung sonst nicht möglich wäre.

 

Wir bitten  Sie als Eltern das nachfolgende Formular auszufüllen und zur Notbetreuung mitzubringen. Sollte es Ihnen nicht möglich sein das Dokument auszudrucken, können Sie sich gerne eine Ausfertigung bei uns abholen.

 

Formlar ab Dezember 2020
FORMULAR.pdf (8.79KB)
Formlar ab Dezember 2020
FORMULAR.pdf (8.79KB)

 

 

 

 

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Wir wünschen allen Familien ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes und vor allem gesundes neues Jahr.

Ihr Kita Team 

 

 

 

 

 Informationen Sonntag 13.12.2020

Liebe Eltern,

wie in der heutigen Pressekonferenz bekannt gegeben wurde, steht uns wieder ein Lockdown bevor. Wie von der Presse kommuniziert werden wir unseren Kitabetrieb zum 16.12.2020 vorübergehend einstellen müssen.

Leider können wir Ihnen noch keine Informationen zum weiteren Vorgehen geben.

Natürlich werden Sie informiert sobald es neue Erkenntnisse gibt

Ihr Kita Team

 

 

 

 

 

 

Informationen ab dem 01.09.2020

Liebe Eltern, wir freuen uns Sie und Ihre Kinder wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

 Die Vorgehensweise in der Bring- und Abholzeit ist wie folgt:

v Unter diesem Aushang finden Sie die Gruppensymbole.

 v Wenn Sie Ihr Kind bringen bzw. abholen, desinfizieren Sie gründlich Ihre Hände am vorgesehenen Spender. Dann nehmen Sie bitte ein Symbol von der Leine und nehmen es mit in die Garderobe. Anschließend ziehen Sie ihr Kind aus bzw. an, gehen gemeinsam Händewaschen und bringen es dann in die Gruppe. 

v Wenn Sie nun die Einrichtung wieder verlassen, hängen Sie das Gruppensymbol wieder zurück an die Leine. Dann kann die nächste Familie die KiTa betreten. 

Sollte einmal kein Gruppensymbol an der Türe hängen, bitten wir Sie um Geduld. 

Mit freundlichen Grüßen
Das KiTa Team

 

 

  





 Informationen ab dem 28.10.2020


Liebe Eltern, wie Sie vielleicht schon gesehen haben herrscht ab heute erneut ein Betretungsverbot in unserer Einrichtung. 

Ihre Kinder werden wie beim ersten Mal von uns an der Türe abgeholt bzw. wieder zur Türe gebracht.

Weitere Informationen folgen in Kürze
 

 

 

Das Kitateam

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 Achtung! Wichtig! 

Elternbrief zum weiteren Kitabetrieb ab Montag, 07.12.2020