KITA St.Margarethe - Hirten an der Alz

-Wir betreuen GROSS und KLEIN-

 

Informationen ab dem 01.09.2020

Liebe Eltern, wir freuen uns Sie und Ihre Kinder wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

 Die Vorgehensweise in der Bring- und Abholzeit ist wie folgt:

v Unter diesem Aushang finden Sie die Gruppensymbole.

 v Wenn Sie Ihr Kind bringen bzw. abholen, desinfizieren Sie gründlich Ihre Hände am vorgesehenen Spender. Dann nehmen Sie bitte ein Symbol von der Leine und nehmen es mit in die Garderobe. Anschließend ziehen Sie ihr Kind aus bzw. an, gehen gemeinsam Händewaschen und bringen es dann in die Gruppe. 

v Wenn Sie nun die Einrichtung wieder verlassen, hängen Sie das Gruppensymbol wieder zurück an die Leine. Dann kann die nächste Familie die KiTa betreten. 

Sollte einmal kein Gruppensymbol an der Türe hängen, bitten wir Sie um Geduld. 

Mit freundlichen Grüßen
Das KiTa Team

 

Wichtig! Umgang mit Kindern mit leichten Krankheitssymptomen:

ab 1.September

  

Umgang mit leichten Symptomen
Elternbrief.pdf (285.81KB)
Umgang mit leichten Symptomen
Elternbrief.pdf (285.81KB)




 Informationen ab dem 28.10.2020


Liebe Eltern, wie Sie vielleicht schon gesehen haben herrscht ab heute erneut ein Betretungsverbot in unserer Einrichtung. 

Ihre Kinder werden wie beim ersten Mal von uns an der Türe abgeholt bzw. wieder zur Türe gebracht.

Weitere Informationen folgen in Kürze
 

Liebe Eltern,

da in diesem Kitajahr unser traditionelles Martinsfest leider nicht wie gewohnt mit Eltern und Großeltern stattfinden kann, haben wir uns etwas überlegt, um diesen besonderen Tag doch irgendwie gemeinsam zu begehen.

Am Montag, 16.11.2020 von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

bauen wir einen „Liachtlweg“ entlang des Rothäuslwegs auf.

Wir laden Sie ein, gemeinsam als Familie bei einem Spaziergang mit den Laternen den Lichtern zu folgen bis zur Kapelle. Dort wartet dann eine kleine Überraschung.

àBei schlechtem Wetter fällt diese Aktion leider ersatzlos aus!

Am Dienstag, 17.11.2020 feiern wir dann in der Einrichtung mit den Kindern am Vormittag gruppenintern den Martinstag mit Liedern, einen kleinen Umzug, Lebkuchen und Kinderpunsch. Die Kinder dürfen an diesem Tag ihre Laterne in den Kiga mitbringen. Wir bitten Sie, die Laternen mit dem Namen des Kindes zu versehen, um Verwechslungen zu vermeiden. 

Wir freuen uns auf ein schönes, wenn auch anderes Andenken an den Hl. Martin und seine guten Taten.

 

Das Kitateam